Spread

Der Spread definiert die Differenz zwischen Bid Price und Ask Price und wird insofern auch als Bid/Ask Spread, Market Spread oder Kursspanne bezeichnet. Im Rahmen des Forex Handels stellt der Spread somit eine zentrale Variable dar, die durch den Trader genutzt wird, um potenzielle Gewinne oder Verluste zu berechnen und einen geeigneten Zeitpunkt für Käufe und Verkäufe zu identifizieren. Als Differenz zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis vermittelt der Spread das geschäftliche Potenzial, das sich aus den aktuell gültigen Wechselkursen ergibt. Die konkrete Höhe von Spreads ist innerhalb des Forex Handels eher gering. Dies stellt ein wichtiges Unterscheidungskriterium zu anderen Finanzmärkten dar. Spekulationen innerhalb der vierten Stelle nach dem Komma sind am Devisenmarkt durchaus üblich und können in Verbindung mit einem geeigneten Hebel genutzt werden, um auch im Rahmen kleiner Investitionen deutliche Gewinne zu erzielen.

Professionell traden 200 EUR CashBack sicher - jetzt einsteigen!