devisenhandel forex header

Sensus Capital Markets Ltd. Trading direkt am Markt

Sensus Capital Markets

Sensus Capital Markets Ltd. wurde im Jahr 2012 als Tochterunternehmen der Sensus Vermögensverwaltung GmbH gegründet, die seit über 10 Jahren auf dem europäischen Markt tätig ist. Das Unternehmen hat seinen Sitz auf Malta und wird somit von der MFSA reguliert. Daneben wird eine Zweigniederlassung in Hamburg unterhalten.

Devisen und CFDs als Finanzinstrumente

Der DMA-Broker bietet das Trading mit Devisen und CFDs an. Auf dem Devisenmarkt können Kunden an 24 Stunden am Tag und fünf Tagen in der Woche bei einem täglichen, virtuellen Tagesabschluss handeln. Insgesamt stehen 50 Währungspaare für den Handel zur Verfügung. Der Hebel liegt bei 400:1, weshalb Kunden bereits von kleinen Marktbewegungen profitieren können. Als Basiswerte für CFDs werden Indizes oder Rohstoffe angeboten.

Kontotypen bei Sensus

Das Unternehmen bietet zwei verschiedene Arten von Konten an, die sich grundlegend nur in der Kostenstruktur unterscheiden - bei dem einen Modell fällt als Gebühr lediglich der Spread an, der ab 0,9 PIPs beginnt, und beim anderen Modell werden anstatt des Spreads Kommissionen auf das Handelsvolumen berechnet. Diese liegen bei 10 USD bzw. 7 EUR pro gehandeltem Lot round-turn. Für die Eröffnung eines Handelskontos ist im Normalfall eine Mindesteinlage von 1000 EUR nötig. Wenn Sie hierzu unseren Link am Ende dieses Artikels verwenden, können Sie bereits ab einer Einlage von 500 EUR auf Ihrem Konto handeln. Die Kontoführung ist, wie im FX-Bereich üblich, für den Kunden natürlich kostenlos. Selbstverständlich können Sie Ihren Account auch in USD oder CHF führen - in diesem Fall bleibt es natürlich bei den gleichen Zahlen, was Mindesteinzahlung und Kommission betrifft.

Mit verschiedenen Plattformen jederzeit handlungsfähig

Sensus bietet die bekannte Plattform MetaTrader 4 für den Handel an. Dabei möchten wir besonders erwähnen, dass sogar eine Version des MetaTraders 4 für Mac OSX angeboten wird. Der allseits bekannte MetaTrader zeichnet sich durch eine Vielzahl an Vorzügen aus, die wir auf den anderen Seiten bereits beschrieben haben. Auf Ihrem Konto bei Sensus Capital Markets können Sie auch problemlos Expert Advisors, d. h. automatisierte Handelsprogramme, einsetzen und für sich handeln lassen. Außerdem stehen Ihnen ebenso mobile Plattformen zur Verfügung. Die App dafür ist kostenlos für Android und iPhone verfügbar.

Im Schulungscenter werden Sie zum Profi gemacht

Für die Installation und Verwendung der Plattform MetaTrader 4 stellt das Unternehmen eine Vielzahl an hilfreichen Schulungsvideos zur Verfügung. Darin wird auf alle grundlegenden Fragen, wie z. B. das Aufgeben eines Market-Orders, das Ändern eines Charts oder das Anlegen eines Alarms, eingegangen. Die Anwendung ist dadurch selbst für unerfahrene Kunden bzw. Neueinsteiger sehr einfach und unkompliziert. Daneben hat der Kunde auch noch Zugriff auf verschiedene Handbücher, die er sich als PDF-Dateien auf seinen Rechner laden kann, außerdem ist über den Live-Chat und die Hotline zu jeder Zeit ein Mitarbeiter von Sensus erreichbar, und die Kunden können in verschiedenen Sprachen - darunter selbstverständlich auch Deutsch - mit dem Broker in Kontakt treten.

Ein besonderer Service des Schulungscenters ist die optionale Einzelschulung. Nachdem der Kunde Angaben zu seinem Vorwissen gemacht hat, kann er einen Termin festlegen, an dem er von einem Experten persönlich zurückgerufen werden möchte. Im Vergleich zu Webinaren oder allgemeinen Trading Tutorials hat der direkte Support den großen Vorteil, dass die Beratung speziell auf den Kunden zugeschnitten ist und auf individuelle Belange eingegangen werden kann. So wird dem Kunden garantiert, dass keine Fragen offen bleiben und ihm auf die für ihn am besten verständliche Weise die Grundlagen des Tradings vermittelt werden. Natürlich ermöglicht ein kostenloses Demo-Konto dem Kunden auf praktische Weise den Online-Handel kennenzulernen und sich selbst - ganz ohne Risiko - ein erstes Mal darin zu versuchen.

Sensus - seriös und zuverlässig

Das Broker-Unternehmen verzichtet auf aggressive Werbung und überzeugt stattdessen lieber mit Qualität. Für die Zusammenarbeit mit Sensus sprechen zahlreiche Argumente, wie z. B.:

  • Persönlicher Kundenkontakt
  • Kein Market Making - die Orders gehen direkt an den Interbankenmarkt
  • Positive Slippage wird Ihrem Konto gutgeschrieben
  • MetaTrader 4 auch für Mac
  • Akkurates Trading durch fünf Nachkommastellen

Wer Wert auf das Trading direkt am Markt, Seriosität und eine individuelle Beratung legt, sollte seine Handelsgeschäfte über Sensus tätigen.

So einfach können Sie mit einem Demo-Konto einsteigen

Minimale Anforderungen zur Eröffnung eines Demo-Kontos bei Sensus Capital Markets

Die Eröffnung eines Demo-Kontos bei Sensus Capital Markets ist gleichsam unkompliziert und schnell:

Folgen Sie einfach diesem Link, um auf die Seite des Brokers zu gelangen. Dort finden Sie ein kurzes Formular, das lediglich die Angabe minimalster Kontaktdaten von Ihnen erfordert. Nach Ausfüllen und Abschicken des Formulars gelangen Sie auf die nächste Seite, auf der Sie den MetaTrader 4 für Windows-Systeme oder für Mac OS herunterladen können. Nach Abschluss des Downloads müssen Sie nur noch die Installation der Software durchführen. Sie können sich hier dann beliebig viele Demo-Konten anlegen. Für Support-Anfragen steht Sensus natürlich 24/5 zur Verfügung.

Sensus Capital Markets Ltd.

Broker-TypECN/STP Broker

RegulierungMFSA, BaFin
(BaFin Registrierung)

Spread EUR/USD1,1 PIPs

min. Lot-Größe1.000

Kommastellen5

Webtradernicht vorhanden

Trading Software-

MetaTrader UnterstützungVersion 4

Mindestdepotgröße500

DepotwährungEUR, USD, CHF

Einzahlungsbonus-

Hebel400:1

Margin0.25 %

Währungspaare50

RohstoffeGold, Silber, Kupfer, Öl

EinzahlungsoptionenBanküberweisung