devisenhandel forex header

MasterForex Der Master im Forex-Geschäft?

Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell und/oder diesen Anbieter gibt es in dieser Form nicht mehr. Bitte wählen Sie einen der anderen interessanten Anbieter aus unserem FOREX Broker Vergleich.

Master-Forex im Detail

Die Erfahrungen mit diesem Broker zeigen sehr offensichtlich, warum es sich dabei um einen der größten Forex Broker überhaupt handelt. Kaum ein anderer Broker im Bereich des Devisenhandels bietet die notwendigen Informationen so geordnet, klar und einfach an. Wenn man die Konditionen dann genauer betrachtet, wird auch sehr schnell klar warum die Infos so gut präsentiert werden, denn dieser Broker kann in jedem Fall stolz auf sein Angebot sein und das soll jeder Kunde schnell merken. Die Depotmindestgröße ist mit $ 1 bzw. $ 5 sehr entgegenkommend für jeden privaten Forex Trader und es wird sich kaum ein Broker finden lassen, der eine ebenso kleine Mindestgröße anbietet. Der Firmensitz dieses Brokers befindet sich seit 2004 in St. Petersburg / Russland. Somit fällt dieser Forex Broker unter die Regulierung der Federal Financial Markets Service of Russia (kurz: FFMS). Master Forex kann zu den wenigen ECN-Brokern gezählt werden.

Als Handelsprogramm wird der MetaTrader 4 unterstützt und dies verwundert kaum, denn dabei handelt es sich ursprünglich um ein russische Handels-Software. In Bezug auf die Lot-Größen punktet dieser Forex Broker ebenfalls mit kleinen Einheiten. Kleinere Mini-Lots mit 100 US-Dollar beim Cent-Konto und kleinere Lot-Schritte von 0,1 sind kaum möglich. Die Unterschiede hierbei lassen sich aber durch den Unterschied ECN-Broker und Retail Broker erklären. Der maximale Hebel beträgt 500:1, der 2 Pips Spread für EUR/USD ist als ausgezeichnet zu bewerten. Gold und Silber sind neben den Devisen handelbar. Darüber hinaus zeigt auch kaum ein Standard Forex Broker so eindeutig die Kosten auf, wie sie hier in der Auflistung zu finden sind.

Es gibt nur ganz wenige Wermutstropfen bei diesem Forex Broker. Die einzig mögliche Währung für das Konto ist der US-Dollar. Da man sich aber ohnehin im Devisenhandel auskennen sollte, könnte man evtl. hier auch noch einen zusätzlichen Gewinn bei Einzahlungen und Auszahlungen erwirtschaften. Der zweite Tropfen ist der Service, der nur an 5 Tagen die Woche 24 Stunden lang bereit steht. Andere Forex Broker bieten hier einen 24 / 7 Support an. Der Support kann mittels Live-Chat oder Hotline genützt werden. Leider, und dass ist für alle deutschen Interessenten zu erwähnen, ist die dieser Broker nicht auf Deutsch zugänglich.

Die Facts zu Master-Forex

  • Handelsplattform MetaTrader4
  • Leverage bis zu 500:1
  • Depot ab 1 $
  • Meta Trader 4 Unterstützung
  • Sehr geringe Lot-Größe bei dem Cent-Konto
  • 24/5 Support
  • Viele Einzahlungsmöglichkeiten (eGold, Liberty Reserve, Webmoney etc.)

Aber angesichts der Zusatzangebote, die wir abschließend erwähnen wollen, sind diese kleinen Abstriche absolut erträglich. Es gibt natürlich ein Demo-Konto, das kostenlos und unbegrenzt in der Laufzeit ist. Die Anmeldung ist leider etwas kompliziert, da diese nur in Englischer Sprache abgewickelt werden kann. Man hat die Wahl zwischen einem Dollar, Cent, oder ECN Konto. Auch ein Konto für "gläubige Muslime", bei dem die Bedingungen mit dem islamischen Glauben übereinstimmen, ist erhältlich. Dabei werden keine Zinsen sondern nur fixierte Gebühren (für das Halten einer Position über Nacht) verrechnet. Ein sehr guter Einfall ist auch die Rangliste mit den erfolgreichsten Tradern der letzten Woche bzw. der Wettbewerb, der für die besten Trader angeboten wird. Ein "10 Steps Turorial" sowie ein "Economic Calendar" zur Marktanalyse sind für den interessierten Trader bereitgestellt.

Als Fazit bleibt neben der schwierigen Rechtslage aufgrund des etwas exotischen Standorts kein wirklich faktisch belegbarer schlechter Nachgeschmack...