devisenhandel forex header

Goldhandel an der Börse Gold kaufen lohnt sich nicht nur als Schmuck...

Mit folgenden Brokern können Sie am FOREX/Spot-Markt Goldhandel betreiben:

Falls die Darstellungsbreite nicht für die gesamte Tabelle ausreicht so können Sie diese horizontal scrollen.

FOREX Broker

Tabelle nach Broker-Bezeichnung aufsteigend sortieren

min. Depot-
größe

Tabelle nach Mindestdepotgröße aufsteigend sortieren. => Beschreibung: Die minimale Depotgröße gibt den Betrag an, der mindestens in Ihrem Depotkonto eingezahlt werden muss um damit zu handeln. Dabei lassen sich die Konten gewöhnlich in Dollar oder auch in Euro führen.

Depot-
währung

Tabelle nach der möglichen Depotwährung des Brokers aufsteigend sortieren. => Beschreibung: Diese Spalte gibt an, in welcher Währung Ihr Konto beim Broker geführt wird. Üblich ist die Kontoführung in USD, aber auch ein EUR-Konto ist für Trader aus Europa sehr praktisch, da somit Ein- und Auszahlungen nicht nochmals ein Devisengeschäft darstellen.

max.
Hebel

Tabelle nach maximalem Hebel aufsteigend sortieren. => Beschreibung: Der Hebel (Leverage) gibt die Stärke des 'Multiplikators' beim Handeln mit Devisen an. So können beispielsweise mit 200 Euro und einem Hebel von 200:1 eine beliebige andere Währung im Wert von 40.000 Euro gekauft werden.

Währungs-
paare

Tabelle nach Anzahl der handelbaren Währungspaare aufsteigend sortieren. => Beschreibung: Die Spalte gibt an, wieviele Währungspaare bei einem bestimmten Forex-Broker zum Handeln bereit stehen. Dabei wurden nur 'echte' Währungen gezählt und keine Rohstoffe, Zertifikate oder sonstiges.

min. Lot-
größe

Tabelle nach minimaler Lot-Größe aufsteigend sortieren. => Beschreibung: Die minimale Lot-Größe gibt die kleinste Größe eines Trades (einer Handelsposition) an. So müssen, wenn z.B. 5.000 die Mindest-Lot-Größe ist bei einem Hebel von 200:1 mindestens 25 Währungseinheiten (Euro, Dollar, o.ä.) auf dem Konto liegen damit gehandelt werden kann. (einaml nachrechnen: 25 * 200 = 5.000)

Aufsichts-
behörde
Web-
Trader

Tabelle nach Webtrading-Möglichkeiten aufsteigend sortieren. => Beschreibung: Die Spalte Web-Trader gibt an, ob bei diesem Forexbroker eine webbasierte Handelsplattform zur Verfügung steht. Mit so einer Plattform kann genauso wie bei dem bekannten Online-Banking auch online gehandelt werden.

MT4

Tabelle nach MetaTrader Unterstützung aufsteigend sortieren. => Beschreibung: Diese Spalte gibt an, ob der MetaTrader 4 oder der aktuelle MetaTrader 5 unterstützt wird.

Konto
eröffnen
ETX Capital 1 EUR, USD,... 66:1 65 1000 FCA ja 4 hier
klicken
AVATRADE 100 EUR, USD,... 100:1 82 5000 CBFS ja 4 hier
klicken
Valutrades 250 EUR, USD,... 200:1 59 1000 FCA - 4 hier
klicken
Sensus Capital Markets Ltd. 500 EUR, USD,... 100:1 50 1000 MFSA, BaFin - 4 hier
klicken
GKFX 10 EUR, USD,... 100:1 109 10000 FCA, BaFin ja 4 hier
klicken
XM 5 USD, EUR,... 888:1 56 1000 CySec ja 4 hier
klicken
Markets.com 250 USD 100:1 54 5000 BaFin, FSA - 4 hier
klicken
AAAFX 300 EUR, USD 66:1 56 1000 HCMC ja 4 hier
klicken
plus500 100 EUR 50:1 48 1000 FCA ja - hier
klicken
Easy-Forex 25 EUR, USD,... 200:1 38 5000 CySec ja 4 hier
klicken
NSFX 300 USD 100:1 44 10000 MFSA ja 4 hier
klicken
FinFX 100 EUR, USD,... 200:1 29 1000 FIN-FSA - 4 hier
klicken
ForexYard - der Forex-Broker mit der guten Auswahl an Währungen und Rohstoffen! 1.500 USD 40:1 27 100000 CySec ja 4 hier
klicken
DeltaStock 100 USD, EUR,... 100:1 72 1000 FCA ja 4 hier
klicken
ActivTrades: Broker mit Metatrader und Ninjatrader 250 EUR, USD,... 400:1 50 1000 FCA - 4 + 5 hier
klicken
ORBEX 100 USD, EUR 500:1 32 1000 CySec ja 4 hier
klicken

Der Gold-Handel an der Börse

Gold ist seit Jahrtausenden bereits wegen seiner glänzenden Schönheit, leicht auszuführenden Bearbeitungsmöglichkeiten und zahlreicher anderer Vorzüge als edles Metall von hohem Wert. War dies über lange Zeit sogar die ultimative Grundlage für die Wertigkeit von Münzwährungen, so wird Gold auch heute noch als international anerkanntes Zahlungsmittel genutzt, auch wenn Währungen nicht mehr länger von den Goldpreisen gedeckt sind. Trotzdem investieren Zentralbanken und Anleger jeglicher Art noch immer gerne in den Gold-Handel. Die Gründe dafür sind überzeugend: Gold ist äußerst wertstabil und kann seit langer Zeit einen stetig ansteigenden Kurs vorweisen. Zudem lässt sich mit Gold auch auf Börsen spekulieren, dafür erhielt Gold letztendlich auch das eigene Währungskürzel XAU.

Das X bedeutet, dass es sich um eine international genutzte Einheit handelt, bei der es sich nicht um eine von einem bestimmten Staat herausgegebene Währung handelt. Das AU steht für die lateinische Bezeichnung für Gold, Aurum, so wie man es mit Au ebenfalls im chemischen Zusammenhang bezeichnet. Das XAU wird als eine Feinunze Gold definiert. Möchte man mit Gold handeln, ist es natürlich interessant zu wissen, was eine Feinunze eigentlich ist. Die Feinunze wird heutzutage vor allem im Handel mit Edelmetallen genutzt, sie beträgt exakt 31,1034768 Gramm.

Gold kaufen als Geldanlage

Auswirkungen auf den Gold-Kurs haben vor allem der US-Dollar sowie Rohölpreise. So konnte durch den sinkenden US-Dollar der Kurs für Gold im März 2008 sogar die 1000-Dollar-Marke erreichen. Da Gold eine hervorragende Anlage ist, die nicht durch Inflationen in Mitleidenschaft gezogen wird, sondern unter Umständen sogar von ihnen profitieren kann, bietet sich die Option, eine finanzielle Absicherung durch Gold kaufen umzusetzen.

Gold ist eine langfristige Anlage. In den letzten 70 Jahren ist der Gold-Kurs kontinuierlich angestiegen. Mögen die Zuwachsraten auf lange Sicht auch geringfügig erscheinen, darf man nicht außer Acht lassen, dass der Goldpreis innerhalb kurzer Zeiträume bedeutend schwanken kann. So lag die Unze Feingold Anfang Mai 2006 bei über 682 US-Dollar, sank innerhalb eines halben Jahres auf einen am 20. November 2006 notierten Wert von 580 US-Dollar, nur um innerhalb von acht Tagen, durch den fallenden US-Dollar bedingt wieder auf 638 US-Dollar zu klettern.

Möchte man als Privatanleger Gold kaufen oder langfristig mit Gold handeln, ist natürlich die Suche nach einem geeigneten Broker von großer Wichtigkeit. Daher findet Sie oben eine Auswahl vertrauenswürdiger und rentabler Broker, die den Handel von XAU/USD anbieten. Selbstverständlich können Sie auch diese aufgeführten Broker mit einem kostenlosen Demokonto ausgiebig testen.

RISIKOHINWEIS: Der Devisenhandel, wie auch der Handel mit anderen gehebelten Finanzinstrumenten (z.B. CFDs), ist hochgradig spekulativ. Große Gewinne als auch große Verluste, bis hin zum Totalverlust, sind dadurch möglich! Bitte spekulieren Sie nur mit Kapital, dessen Verlust Sie verschmerzen können. Vergangene Gewinne sind kein Garant für eine zukünftige positive Performance.