devisenhandel forex header

Der FOREX Trading Plan für Ihr Trading

FOREX Trading Plan

Wenn Sie in das FOREX Trading einsteigen möchten, macht es Sinn, sich zuvor einen möglichst dezidiert ausgearbeiteten Plan zu erstellen. Dieser Plan sollte zuerst mal das Grundkonzept Ihres Tradings beschreiben, also die folgenden Fragen erläutern:

  • Was ist mein Ziel?
  • Wie will ich dieses Ziel erreichten?
  • Wann bzw. in welchem Zeitrahmen will ich handeln?
  • Auf welchen Märkten/mit welchen Instrumenten möchte ich handeln?

Dann ist es natürlich sinnvoll, den Vorgang möglichst konkret auszuarbeiten:

  • Welche Charts (Minuten-, Stunden- oder gar Tageschart?) betrachte ich in meiner Handelssoftware?
  • Wie viel Kapital steht mir zur Spekulation zur Verfügung?
  • Wie viel Kapital will ich pro Trade maximal riskieren? (Stop-Loss!)
  • Wenn ich Verluste mache, bis zu welchem Prozentsatz meiner Einlagensumme handle ich weiter?
  • Wenn ich Gewinn mache, verändere ich dann etwas an meinem Risiko pro Trade? Wenn ja, ab wann?
  • Zahle ich mir Gewinne nach einem bestimmten Schema aus?

Und dann sollten natürlich die Fakten zum Trading-Stil an sich im Einzelnen genaustens geklärt werden:

  • Richte ich mein Trading nach fundamentalen Marktdaten aus?
  • Woher beziehe ich diese Daten?
  • Oder richte ich mich ausschließlich nach der technischen Chartanalyse?
  • Welche Indikatoren/Oszillatoren nutze ich?
  • Welche Chartformationen sind für mich in welchem Zeitfenster relevant?
  • Sind Candlesticks, harmonische Muster oder Fibonacci-Levels für mein Trading relevant?
  • Wie sehen die Bestätigungen von Signalen aus?
  • Wie setze ich den Stop-Loss?
  • Setze ich schon bei Eröffnung des Trades einen Take-Profit-Order?
  • Wie eröffne ich Positionen? Am Idealpunkt über einen Limit-Order oder doch direkt über einen Market-Order?
  • Wenn mein Limit-Order nicht erreicht wird, gibt es eine Möglichkeit, später noch in die Kursbewegung einzusteigen?
  • Ziehe ich den Stop-Loss nach, verwende ich einen Trailing-Stop, verlasse ich mich darauf, dass der Take-Profit-Order erreicht wird oder schließe ich die Position erst wieder, wenn ein Handelssignal in die Gegenrichtung entsteht?
  • Wie viele Trades mache ich maximal pro Stunde/Tag/Woche/Monat? (Stichwort: Over-Trading)

Besser mit Plan als ohne?

Wenn man sich seinen persönlichen FOREX Trading Plan anhand der nebenstehenden Punkte ausgearbeitet hat, hat man schon mal einen „Fahrplan“ in der Hand, den man sich gelegentlich durchlesen kann, um sich von Zeit zu Zeit an der individuell festgelegten Vorgehensweise zu orientieren. Allerdings das wahre Potenzial entfaltet dieser Trading Plan erst, wenn Sie zusätzlich Ihre Trades entsprechend dokumentieren und analysieren.

Zur statistischen Auswertung der eigenen Trades kann man natürlich ebenfalls Plattformen wie myfxbook.com heranziehen. Das Hauptaugenmerk liegt bei solchen Analysen natürlich nicht auf den Trades, die wunderbar gelaufen sind und viel Gewinn eingebracht haben, sondern auf den Trades, mit denen Sie Geld verloren haben. Haben Sie sich dabei an den Plan gehalten? Oder vielleicht irgendwelche Oszillatoren als Signalgeber herangezogen, die Sie gewöhnlich gar nicht verwenden? Vielleicht sogar auf den Tipp eines Bekannten oder Ihres eigenen Bauchgefühls gehört? Dann besteht Optimierungspotenzial, was Ihre Disziplin anbelangt! Sollte dies nicht der Fall gewesen sein, dann ist vielleicht in dieser Marktsituation Ihr Plan falsch gewählt? Wenn sich daraus eine Regelmäßigkeit ableiten lässt, dann liegt das Optimierungspotenzial in Ihrem Trading-Plan! Beschreiben Sie in Ihrem Plan die Situation möglichst allgemeingültig und halten Sie fest, was Sie ab jetzt anders machen werden. Es macht generell durchaus Sinn, diese Vorgehensweise an sich auch schon im Trading-Plan festzuhalten. Also:

  • In welchen Zeitabständen werte ich mein Trading aus?
  • Oder auch: Beim wievielten Trade [in einem Markt oder generell?] erfolgt jeweils eine Auswertung?

Wenn Sie all diese Punkte in Ihrem persönlichen FOREX Trading Plan berücksichtigen und Ihre Trades anhand dessen wie beschrieben auswerten, steigt Ihre Chance auf einen langfristigen Erfolg am Markt beträchtlich um ein Vielfaches!