devisenhandel forex header

ETX Capital Großes Angebot - gute Konditionen!

ETX Capital

Nichts verpassen und den Bonus mitnehmen!

Hinter dem Markennamen ETX Capital steht die Monecur Ltd., die schon seit Jahrzehnten auf dem englischen bzw. europäischen Finanzparkett aktiv ist. Dabei wird das Schwergewicht von der britischen Aufsichtsbehörde, der FCA reguliert. Dies spricht für seriöses Auftreten und verlässliche Geschäftspraktiken sowie selbstverständlich einer Sicherung der Kundeneinlage.
Die Eröffnung eines Handelskontos bei ETX geht dabei wie üblich einfach und schnell von der Hand. Dabei bedarf es, um mit echtem Geld handeln zu können, nur einer Mindesteinzahlung von 100 Dollar, Euro oder britischen Pfund – je nach gewählter Kontowährung. Beim Handel auf dem Devisenmarkt kann ein 200-facher Hebel genutzt werden – damit bewegt sich der Hebel und die daraus resultierende Handelsmarge im üblichen Bereich. Die kleinste Stückelung der Handelsgrößen (Lots) geht dabei bis auf 1000 Währungseinheiten, d. h. ein Micro-Lot, herab, was dem Trader das erwünschte Maß an Freiheit bei der Wahl seiner Positionsgrößen verleiht.

Mit ihrem Angebot an 65 Devisenpaaren liegt ETX Capital eindeutig im oberen Bereich und kann gegen manch andere Broker damit auftrumpfen. Die Kursdarstellung findet dabei mit 5 Nachkommastellen statt, was für manche eingefleischten Trader einen akkurateren Aus- und Einstieg verspricht. Der Spread fällt recht gering aus und ist variabel oder fix. Sollte der variable Spread gewählt werden, so beginnt dieser laut der Website des Brokers bei 0,7 PIPs. Zu unseren beiden Testzeitpunkten hatten wir allerdings jeweils einen Spread für EUR/USD von 1,4 PIPs, was selbstverständlich vollkommen akzeptabel ist. Nur ist der Unterschied zu einem wirklich fixen Spread, der auf der Homepage mit 1,5 PIPs für EUR/USD angegeben wird, dann ebenfalls nicht mehr gerade gewaltig.

Bei den Spreads würde man nicht erwarten, dass es sich bei ETX Capital um einen klassischen Market Maker handelt. Entgegen dieser Tatsache ist es dem Devisen-Trader erlaubt, nach Belieben zu scalpen und seine Positionen zu hedgen.

CFD-Angebot

So richtig seine Vorzüge ausspielen kann ETX Capital in Bezug auf den CFD-Handel. Denn hier wartet der Broker mit einem richtig großen Angebot auf: Neben 27 Anleihen und 30 Indizes werden schließlich über 3000 CFDs auf Aktienwerte angeboten! Damit deckt dieser Broker wohl so ziemlich jeden größeren Aktienwert ab, der an irgendeiner Börse auf dieser Welt gehandelt wird. Die Margin-Anforderung variiert dabei recht stark, sie liegt aber bei den Aktienwerten im Schnitt doch bei 5 %, was immer noch eine gute Hebelwirkung verspricht. Gehandelt wird dabei über den ETX Webtrader. Dieser bietet natürlich den Vorteil, dass keine zusätzliche Software zu installieren ist und man quasi von überall aus nur mit Zugriff auf das Internet und seinen persönlichen Zugangsdaten handeln kann. Es hat aber auch den Nachteil, dass nicht auf die gewohnte Trading-Umgebung, den MetaTrader und seinen Tools, zurückgegriffen werden kann. Wobei allerdings der ETX Webtrader ebenfalls eine Fülle an Oszillatoren und sonstigen Werkzeugen zur technischen Analyse bereithält. Mit wenigen Mausklicks kann Long oder Short ins Trading von einem bestimmten Wert eingestiegen werden. Allerdings sollte man eine sehr kleine Aktie handeln wollen, so muss dieser Trade aufgrund der erhöhten Margin-Anforderung telefonisch bestätigt werden.

Support und Sonstiges

Ein deutschsprachiger Support steht den Kunden unter einer kostenfreien Telefonnummer von 7:30 bis 21:15 zur Verfügung. Ferner werden regelmäßig Webinare für Einsteiger angeboten wie auch gesonderte Webinare für fortgeschrittene Trader. Gelegentlich finden ebenfalls an wechselnden Orten Seminare statt, die wie die Webinare auch komplett kostenlos sind, allerdings eine begrenzte Teilnehmerzahl haben.

Insgesamt scheint das Angebot von ETX Capital sehr umfangreich zu sein und passend für recht viele Trader-Typen. Seine wahren Stärken zeigt dieser Broker aber im Hinblick auf den CFD-Handel, bei dem dieser mit einem sehr luxuriösen Angebot glänzt.

Die Kontoeröffnung bei ETX Capital

Schritt 1 um bei ETX Capital ein Konto zu eröffnen

Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern in diesem Bereich ist die Registration bei ETX Capital recht geradlinieg und in wenigen Schritten zu machen. Klicken Sie dazu einfach auf diesen Link und Sie gelangen auf die Website von ETX wo bereits ein absolut minimalistisches Registrationsformular auf Sie wartet. Ein Klick auf Fortsetzung bringt Sie zum nächsten Schritt.

Schritt 2 um bei ETX Capital ein Konto zu eröffnen

Mit dem zweiten Schritt sind Sie bereits auf dem Web-Trader von ETX Capital angelangt, der sogeannten TRADERPRO Plattform. Um nun Geld einzuzahlen und wirklich mit dem Trading loszulegen müssen Sie lediglich das kurze Formular, das Sie auf der rechten Seite sehen können, ausfüllen. Damit erhalten Sie ebenfalls den kostenlosen Bonus von 20,- EUR auf Ihrem Handelskonto gutgeschrieben.

ETX Capital

Broker-TypRetail Broker

RegulierungFCA
(BaFin Registrierung)

Spread EUR/USD1,4 PIPs

min. Lot-Größe1.000

Kommastellen5

Webtradervorhanden

Trading SoftwareWindows

MetaTrader Unterstützungnein

Mindestdepotgröße100

DepotwährungEUR, USD, GBP

Einzahlungsbonusbis 3.750 EUR (25%)

Hebel200:1

Margin0.50 %

Währungspaare65

RohstoffeGold, Silber, Öl,...

EinzahlungsoptionenBanküberweisung, VISA, MasterCard