CFD Broker min. Depot-
größe
Depot-
währung
Aktien
CFDs
Aktien-
Margin
Indizes
CFDs
Indizes-
Margin
Anleihen
CFDs
Anleihen-
Margin
Rohstoff-
CFDs
Rohstoff-
Margin
Konto
eröffnen
ETX Capital 1 EUR, USD,... >3000 Ø 5,0 % 30 Ø 0,75 bis 1,0 % 27 0,4 bis 1,0 % 30 Ø 1,5 bis 7,0 % hier
klicken
Valutrades 250 USD, EUR,... 0 - 13 0,5 bis 1,0 % 0 - 7 1,0 bis 2,0 % hier
klicken
AVATRADE 100 EUR, USD,... 93 5,0 bis 10,0 % 19 0,5 bis 2,0 % 5 1,0 % 16 0,5 bis 3,0 % hier
klicken
Sensus Capital Markets Ltd. 500 EUR, USD,... 0 - 13 1,0 % 0 - 2 1,0 bis 3,0 % hier
klicken
GKFX 10 EUR, USD,... 355 5,0 % 11 2,0 bis 3,0 % 0 - 4 1,0 bis 2,0 % hier
klicken
SuperTradingOnline 1 EUR, USD 30 4,0 % 12 0,4 % 7 1,0 % 13 1,0 % hier
klicken
NSFX 300 USD 0 - 14 1,0 % 0 - 6 1,0 % hier
klicken
Markets.com 250 USD 80 5,0 bis 10,0 % 21 1,0 bis 2,0 % 5 1,0 % 14 1,0 bis 2,0 % hier
klicken

Ausgewählte CFD Anbieter im Vergleich

Wenn Sie mit CFDs ins Trading einsteigen wollen so bieten einige der auf unserer Seite besprochenen FOREX Broker ebenfalls den Handel mit CFDs an. In der obigen Tabelle haben wir für Sie die wichtigsten Eckdaten ausgewählter CFD Anbieter aufgelistet. Dabei unterscheiden sich die aufgeführten CFD Broker in erster Linie durch den Umfang der angebotenen Finanzinstrumente. Sehr häufig anzutreffen sind gerade im FOREX Bereich die CFD Broker, die den Handel mit Edelmetallen (Gold, Silber) anbieten. Aber auch der Handel mit den Index-CFDs, so genannten Indizes oder Indizes-CFDs, ist überaus häufig.

Wenn Sie unseren CFD Broker Vergleich weiter durchgehen dann gibt es natürlich noch CFDs auf Anleihen (englisch Bonds) und den größten und wahrscheinlich interessantesten Teil machen die Aktien-CFDs (engl. CFD Shares) aus.

Je nach Broker und CFD liegt eine unterschiedliche Margin zugrunde. Diese gibt an, wieviel vom eigentlichen Wert des zugrundeliegenden Wertpapiers (z.B. der Aktie oder dem Index-Zertifikat) für den Kauf des CFDs investiert werden muss. Damit wird also der Eigenkapitalanteil ausgedrückt. Daraus ist ersichtlich, dass der Hebel, der solchen Finanzgeschäften zugrunde liegt, i.d.R. niedriger ausfällt als der Hebel, der im Devisenhandel ansonsten üblich ist. Aber im Gegensatz zu gewöhnlichen Aktienspekulationen an der Börse kann auch schon mit einer Margin von 5-10 % verhältnismäßig viel Kapital auf den Finanzmärkten bewegt werden.

Mit dem CFD Demo durchstarten

Ganz analog zu dem Angebot für den Devisenhandel bieten diese Broker auch ein CFD Demo an. Über diesen Testzugang können Sie dann das Trading mit diesem Broker ausgiebig testen. Normalerweise wird zum FOREX und CFD Trading sogar die gleiche Trading Software, d.h. also in den meisten Fällen entweder der bekannte Metatrader oder eine hauseigene Handels-Software, verwendet. Also besteht für erfahrene Trader oftmals kein Bedarf sich auf eine andere Software einzustellen - Sie müssen lediglich bei einem der oben aufgeführten Brokern ein CFD Demokonto eröffnen. Es handelt sich oftmals sogar um den gleichen Kontotyp mit dem man sowohl Devisen als auch CFDs handeln kann. Allerdings sollten Sie sich Zeit mit der Analyse der Kurse nehmen, denn am Aktienmarkt gelten andere Gesetze als am Devisenmarkt und Aktien (wenn auch meistens so genannte Blue Chips, also "Global Player") liegen ja den meisten CFDs zu grunde. Je nach CFD fallen z.B. die Kursreaktion auf fundamentale Nachrichten, oder zumindest die eigentliche Firma betreffende Neuigkeiten, bedeutend höher aus.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der CFD Handel sich als spannende Alternative zum Devisenhandel anbietet. Der Einstieg über ein CFD Demokonto gestaltet sich ebenso einfach wie unproblematisch und einen passenden Broker finden Sie sicherlich in unserem CFD Broker Vergleich oben.

Professionell traden 200 EUR CashBack sicher - jetzt einsteigen!