devisenhandel forex header

AVA TRADE Viele Devisen und CFDs stehen zum Trading bereit!

AvaTrade - Trade with confidence

Mit AvaTrades Floating Accounts jetzt durchstarten!

Der preisgekrönte Online-Broker Ava FX wird zu AvaTrade - dabei können Sie weiterhin auf den ausgezeichneten Kundenservice des Unternehmens vertrauen, das Design hat sich hingegen verändert und viele neue Features sind dazugekommen.
AvaTrade wurde im Jahre 2006 gegründet. Über 20.000 Kunden tätigen bei dem Online-Broker monatlich mehr als zwei Millionen Transaktionen. Das internationale Retail-Unternehmen hat neben Niederlassungen in New York, Sydney, Tokio, Dublin, Paris und Mailand seine Hauptverwaltung bzw. seinen Sitz in Dublin und steht somit unter irischer Finanzaufsicht bzw. unter Regulierung durch die Central Bank and Financial Services Authority of Ireland.

Finanzinstrumente bei AvaTrade

Der Anbieter ist zwar auf Devisen spezialisiert, Sie können aber auch aus einer Vielzahl verschiedener Finanzinstrumente wählen, die Sie über diesen Broker handeln können, wie z. B.:
CFDs auf Aktien, Gold und andere Edelmetalle, Indizes, CFDs auf Öl, Energie und landwirtschaftliche Rohstoffe sowie Anleihen.

Einfach und kundenfreundlich

Die Anmeldung zum eigenen Trading ist recht einfach gehalten - so kann ein Live-Konto in wenigen Schritten eröffnet und anschließend sofort mit dem Handel begonnen werden. Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter von AvaTrade per Hotline, eMail oder Live-Chat zu jeder Zeit auf Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch sowie in vielen weiteren Sprachen zur Verfügung. Die Kontoeröffnung ist bereits ab einer Einzahlungssumme von nur 100 € möglich. Das Konto selbst ist, wie im Derivaten-Bereich auch sonst üblich, absolut kostenlos.

Die Handelsbedingungen

Beim Trading bei AvaTrade wird ein Spread auf den jeweiligen Kurs berechnet. Dieser Spread liegt im EUR/USD beim Standard-Konto bei 3 PIPs und ist damit geringfügig teurer. Allerdings fallen beim Handel keine Kommissionen an, die bei vielen DMA Brokern die versteckten Kosten ausmachen. Bei den so genannten Floating Spread Accounts wird ein variabler Spread berechnet, der unter Normalbedingungen im EUR/USD bei 1,8 PIPs liegt, was vergleichsweise günstig ist.

Die Trading-Software

Mit der Software Ava Trader können die Kunden in die Welt des Tradings eintauchen. Darüber hinaus bietet das Brokerhaus verschiedene Plattformen zum Handeln an:
Neben dem bereits erwähnten Ava Trader wird natürlich auch der allseits bekannte MetaTrader4 sowie das mobile Trading im Web bzw. als App für iOS, Android oder Windows Mobile unterstützt. Im Bereich des automatischen Handels unterstützt AvaTrade u. a. die Plattformen Mirror Trader, ZuluTrade, Currensee und ayondo.

AvaTrade - die Facts

  • Einlagensicherung und Regulierung innerhalb der EU
  • Kundengelder werden von der A-rated Danske Bank verwaltet - dadurch absolute Trennung vom AvaTrade-Firmenkapital
  • Kostenloses Demokonto für 21 Tage
  • Keine Gebühren und Kommissionen
  • Sowohl feste als auch variable Spreads möglich
  • Ständig aktualisierte Marktanalysen und Handelskurse
  • Handel per Mobiltelefon möglich

Einen ersten Handel wagen

Für Neueinsteiger, die nicht gleich mit echtem Geld handeln wollen, besteht die Möglichkeit, ganz unverbindlich ein kostenloses Demo-Konto einzurichten. Mit einem fiktiven Startkapital von 100.000 Euro können Sie für die Dauer von 21 Tagen Handel betreiben und sich mit der gewählten Plattform vertraut machen.

Laufend über aktuelle Entwicklungen informiert

Bei AvaTrade wird Kundenbetreuung bzw. Support großgeschrieben. Sie erhalten nicht nur gratis ein E-Book und Video-Tutorials, sondern können auch Online-Kurse bzw. Trading-Seminare besuchen. Außerdem steht Ihnen zu jeder Zeit ein Senior Account Analyst zur persönlichen Beratung zur Verfügung. Natürlich erhalten Sie ebenso alle relevanten aktuellen Infos zu Ihrem Handel. Live-Marktnachrichten und Blog-Zugänge sowie Benachrichtigungen über das Handy halten Sie ständig auf dem Laufenden, sodass Sie schnell auf Veränderungen reagieren können. Durch die Trading Central haben die Kunden bei den Kontotypen Platin und Ava Select auch Zugriff auf tägliche Handelssignale und regelmäßige fundamentale Marktanalysen. Die Leistungen von AvaTrade sind preisgekrönt. Im Jahr 2012 wurde der Online-Broker u.a. als Most Trusted Forex Broker und für den Best Forex Customer Service ausgezeichnet.

So einfach können Sie mit dem Handel beginnen

Kontoeröffnung bei AvaTrade ganz einfach

Die Kontoeröffnung bei AvaTrade funktioniert dabei ganz einfach. Sie gelangen durch einen Klick auf diesen Link auf die Registrationsseite von AvaTrade. Hier werden minimale persönliche Angaben gefordert, die allerdings im Handumdrehen eingetragen sein sollten. Das Passwort sollten Sie sich in jedem Fall merken oder anderweitig notieren, da Sie dieses Passwort zwingend zum Einloggen in die Trading-Plattform benötigen. Bitte beachten Sie, dass Sie in dem Formular die Auswahl der Plattform auf variable Spreads umstellen können. Dies empfiehlt sich, da Sie so in den Genuss der günstigen, variablen Spreads kommen. Wenn Sie bei AvaTrade Digitaloptionen handeln wollen oder auf jeden Fall die fixen Spreads haben möchten, können Sie hier ebenfalls die entsprechende Auswahl treffen.

Und der zweite Schritt in der Registration

Nachdem Sie das Formular übermittelt haben, kann es durchaus einige Momente dauern, bis AvaTrade Ihr Demo-Konto erstellt hat. Nach kurzer Wartezeit sollten Sie aber die zweite Seite wie auf dem Screenshot anbei sehen, auf der Sie Ihre Zugangsdaten angezeigt bekommen. Jetzt können Sie sich die entsprechende Trading-Software, bei der es sich in den meisten Fällen wohl um den MetaTrader 4 handeln wird, über den angegebenen Link herunterladen und loslegen. Alternativ steht Ihnen natürlich auch die Nutzung des Web-Traders zur Verfügung.

AvaTrade

Broker-TypRetail Broker

RegulierungCBFS
(BaFin Registrierung)

Spread EUR/USD1,8 PIPs

min. Lot-Größe1.000

Kommastellen4 + 5

Webtradervorhanden

Trading SoftwareWindows

MetaTrader UnterstützungVersion 4

Mindestdepotgröße100

DepotwährungEUR, USD, JPY

Einzahlungsbonusbis 10.000 EUR (20%)

Hebel400:1

Margin0.25 %

Währungspaare82

RohstoffeGold, Silber, Öl, Gas,...

EinzahlungsoptionenBanküberweisung, VISA, MasterCard

RISIKOHINWEIS: Der Devisenhandel, wie auch der Handel mit anderen gehebelten Finanzinstrumenten (z.B. CFDs), ist hochgradig spekulativ. Große Gewinne als auch große Verluste, bis hin zum Totalverlust, sind dadurch möglich! Bitte spekulieren Sie nur mit Kapital, dessen Verlust Sie verschmerzen können. Vergangene Gewinne sind kein Garant für eine zukünftige positive Performance.